Freitag, 17. August 2012

Grannyliesel-Häkelei: Granny Squares "Wheels within wheels" [+Tutorial]

Die Wettergötter meinen es gut mit mir - meine zwei Wochen Urlaub waren geprägt von sehr sonnigen, warmen Tagen und dem perfekten Am-See-Herumlunger-Klima. Nach dem Bodensee lungerte ich so also weiter an den nahegelegenen Badeseen herum und dachte nicht viel ans Handarbeiten (wie auch, wenn das Garn an den Fingern klebt - sei es aufgrund von Sonnenmilch oder Schwitzehändchen).

Dennoch - die kunterbunten Granny Squares der Grannylieseln sind auch bei mir eingetroffen und werden bereits weiterverarbeitet. Zeige ich euch auch noch - heute erst einmal ein Bild von denen, die sich von mir auf die Reise gemacht haben:


Es war eine wahre Freude, sie zu häkeln - die "Wheels within wheels", für die ich das Muster bei ravelry fand. Die englischsprachige Anleitung hat Frankie Brown eingestellt, sie hat eine Tasche daraus gefertigt.

Nicht nur mir gefiel das Muster total gut, allerdings ist bei englischsprachigen Anleitungen die Hürde manchmal etwas höher - "sind nun britische oder amerikanische Stäbchen gemeint? Und was bedeutet..." - kennt ihr vielleicht. Da ich die Anleitung aufgrund einer lieben Anfrage hin bereits übersetzt hatte, dachte ich, dass vielleicht andere vor ähnlichen Berührungsängsten stehen. Kontaktierte Frankie Brown. Und erhielt ihre Erlaubnis, das Muster auf meinem Blog in deutscher Sprache zur Verfügung zu stellen. Zum Dank übersetzte ich die komplette Anleitung für die Tasche auf Deutsch - diese findet ihr jetzt bei ravelry als pdf zum Download. 

Hier möchte ich für alle Granny-Süchtigen nur das Grundmuster darstellen - die Fotos stammen von Frankie, die mir erlaubt hat, ihre Bilder dafür zu verwenden (somit liegen alle Rechte daran bei ihr). Wer bis zur Tasche weiterhäkeln möchte, kann sich das pdf nach kostenfreier Anmeldung bei ravelry dort herunterladen.


Nun aber - das Tutorial für "Wheels within wheels":

Verwendete Abkürzungen:

LM   Luftmasche
KM   Kettmasche
hStb halbes Stäbchen
Stb   ganzes Stäbchen
 
Zunächst werden die Räder gehäkelt. Diese bestehen aus vier Ringen, die in unterschiedlichen Farben gestaltet werden können.

Erstes Rad
4 LM häkeln und mit einer KM zum Ring schließen. Alternativ einen Fadenring wählen.

1. Reihe: 2 LM, dann 7 hStb in den Ring häkeln, mit einer KM in die 2. LM schließen (ergibt 8 Maschen).
2. Reihe: 2 LM + 1 hStb in die gleiche Masche, (2 hStb in 1 Masche) in die nächsten 7 Maschen, mit einer KM in die 2. LM schließen (16 Maschen).
3. Reihe: (1 LM, KM in den vorderen Teil der nächsten Masche) insgesamt 16x, mit KM zur Runde beenden.

Zweites Rad
Die erste Runde mit dieser und allen folgenden neuen Farben wird in das hintere Glied der Masche der letzten Runde und dem halben Stäbchen daneben gearbeitet (das ist auf dem Bild ganz gut zu erkennen). Diese zwei Schlaufen kann man als 'v' auf der Rückseite des letzten Rades sehen. Du musst vielleicht ein wenig improvisieren, wenn du an das Ende der letzten Runde kommst und die Maschen nicht so klar zu erkennen sind.

Neue Farbe in eins der „v“ aufnehmen.

1. Reihe: 2 LM + 1 hStb in die gleiche Masche, 1 hStb in die nächste Masche, (2 hStb in 1 Masche, 1 hStb) 7x, mit KM zum Ring schließen (24 Maschen).
2. Reihe: (1 LM, KM in den vorderen Teil der nächsten Masche) 24x, mit KM beenden.


Drittes Rad
Neue Farbe in eins der „v“ aufnehmen.

1. Reihe: 2 LM + 1 hStb in die gleiche Masche, 2 hStb, (2 hStb in 1 Masche, 2 hStb) 7x, mit KM zum Ring schließen (32 Maschen).
2. Reihe: (1 LM, KM in den vorderen Teil der nächsten Masche) 32x, mit KM beenden.

Viertes Rad
Neue Farbe in eins der „v“ aufnehmen.

1. Reihe: 2 LM + 1 hStb in die gleiche Masche, 3 hStb, (2 hStb in 1 Masche, 3 hStb) 7x, mit KM zum Ring schließen (40 Maschen).
2. Reihe: (1 LM, KM in den vorderen Teil der nächsten Masche) 40x, mit KM beenden.


Von diesen Rädern so viele wie benötigt anfertigen – oder auch ein paar mehr, weil sie so herrlich bunt sind…

 
Danach können daraus die Quadrate gehäkelt werden:

Anfertigen der Quadrate

1. Reihe: 2 LM, 1 hStb, 1 Stb, 3 hStb in die nächste Masche, 1 Stb, 2 hStb, 3 FM, (2 hStb, 1 Stb, 3 Stb in die nächste Masche, 1 Stb, 2 hStb, 3 FM) insgesamt 3x, mit KM beenden.
2. Reihe: 2 LM, 3 hStb, (2 hStb, 1 LM, 2 hStb) in die nächste Masche, *11 hStb, (2 hStb, 1 LM, 2 hStb) in die nächste Masche, 3x wiederholen, 7 hStb, mit KM in die obere der beiden LM beenden.
3. Reihe: mit einer neuen Farbe FM rundherum in jede Masche, in den Ecken (1 FM, LM, 1 FM) in eine Masche arbeiten. Zwischen den Ecken sollten 15 FM liegen.



...an dieser Stelle habe ich dann abweichend von der Original-Anleitung einfach in Runden weitergehäkelt, bis die gewünschte Granny-Größe erreicht war. Wer Fragen oder Anmerkungen hat, darf sich gern an mich wenden. Ansonsten möchte ich auf Frankies Bitte hin noch darauf hinweisen, dass sie die Anleitungen kostenfrei zur Verfügung stellt. Allerdings hat sie ein Anliegen, dass ihr sehr am Herzen liegt - und so soll/möchte/darf ich noch auf ihre Spendenseite hinweisen, mit der sie Geld für die Children's Liver Disease Foundation sammelt. 



Schönes Wochenende und liebe Grüße
daisy

Kommentare:

  1. Die Grannies sind wirklich schön! So eins ist ja bei meinen "bekommenen" auch dabei. Wenn mir noch eine Idee kommen sollte, wie ich Grannies verarbeiten kann, wäre so ein Muster meine nächste Wahl. Danke für die Mühe, das alles so sorgsam aufzuschreiben!

    AntwortenLöschen
  2. Die sind richtig hübsch geworden. Ich musste mir nur meine Augen reiben wegen des Pünktchens in der Mitte - aber es ist ein Perlchen.... Danke auch für die tolle Beschreibung und die Fotos, jetzt hab ichs kapiert - es ist immer hintendran.... Schönes sonniges Wochenende und viel Spaß beim Verwerkeln....

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie hübsch! Ich bin schon sehr auf die Decke gespannt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Du hast da ja wunderschön bunte Grannys gezaubert! Und dir sooo viel Mühe mit der Anleitung für uns gemacht, dankeschön!!! :D

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ja! Bald wird es wieder kühler, da braucht das daisy eine Decke. Und vor allem hat sie dann (vermutlich) auch keine Sonnencreme- oder Schwitzehändchen ... . Ich bin auch dafür! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Danke, Mädels und Jung'. - Aber Markus und mony - wie kommt ihr auf Decke? An welcher Stelle habe ich gesagt, dass ich des Wahnsinns bin und zum zu nähenden Quilt noch eine Granny-Decke häkeln möchte? Nee, nee... es bleibt bei den 9 Stück aus dem Tausch. Über Kissen können wir reden, Decke... das können andere viel besser. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast das nie gesagt ... aber wir haben das wohl irgendwie vermutet ... und wer sagt schon freiwillig, er sei des Wahnsinns ... ?

      Löschen
    2. Auch irgendwie tröstlich... ein bisschen wahnsinnig ist doch bestimmt ein Kompliment, oder? :)

      Löschen
    3. Ist ein bisschen wahnsinnig nicht normal? :o)

      Löschen
    4. Lieber ein wenig wahnsinnig als wahnsinnig normal, oder?

      Löschen
    5. Der ganz normale Wahnsinn halt...

      Löschen
    6. ...schlägt euch die Hitze auch so aufs Hirn? :O

      Löschen
    7. ... du bist heute aber optimistisch ... du vermutest bei uns noch Hirn ...? Irgendwie tröstlich! :P

      Löschen
    8. Bei den wahnsinnig tiefsinnigen Dialogen liegt die Vermutung doch aber nahe ... :o)

      Löschen
    9. Vielleicht doch kurz ein Planschbecken aufbauen und die Füße tief hinein stecken ...?

      Löschen
    10. Ist dir das Hirn schon soooo tief runtergerutscht? :O

      Löschen
    11. Aufbauen LASSEN fände ich noch angenehmer - mir bricht beim Gedanken an Bewegung schon der Schweiß aus... hab gerade die Markise herausgekurbelt. Nun liege ich hechelnd auf dem Sofa und frage mich, wie Izzy es unter ihrer Decke aushält.

      Löschen
    12. Hat sich durch die Hitze so weit ausgedehnt ... ! ;)

      Löschen
    13. Izzy hat auch schon mal gehört, dass das, was gut gegen Kälte ist, auch gut gegen Hitze ist ... :)

      Löschen
    14. Hier ist es bestimmt nur noch wärmer und meine Beine sind viel kürzer, da ist das Hirn viel schneller in den Füßen angekommen... ;)

      Löschen
    15. Dann bin ich jetzt einfach mal froh, glücklich und dankbar, dass mein Gehirn in Originalgröße da sitzt, wo es es hingehört ... :D

      Löschen
    16. Genau. Möchte vielleicht jemand Schwedenschnittchen? ;)

      Löschen
    17. Ja, bitte, ich. Tiefgekühlt in der Originalverpackung. Das Auftauen erfolgt durch Auflegen auf die Bauchregion bestimmt ganz schnell... und dann nichts wie hinein damit. :)

      Löschen
    18. Nein danke, ich nicht, die sind mir zu ansztrengend ... :o)

      Ich wollte es euch ja verschweigen, aber jetzt kann ich nicht mehr anders und muss es euch verraten: mein Wohnzimmer geht Richtung Norden (gut, das bisschen Erker geht auch nach Osten und nach Westen) und es handelt es sich um einen Altbau mit 50cm dicken Außenmauern. Das bedeutet, dass bei mir im Wohnzimmer zurzeit angenehme 22° herrschen. Ich überlege schon, ob ich mir nicht Kuschelsocken anziehen soll ... :o)

      Löschen
    19. Das hättest du jetzt besser nicht gemacht, wir haben nämlich beide deine Adresse, ein Navi und klimatisierte Autos ... .

      Löschen
    20. Laut Routenplaner könnte ich in 5 Stunden bei dir sein... Mist, warum habe ich nachher noch ein Date? :(

      Löschen
    21. Zwei Genies, ein Gedanke... :D

      Löschen
    22. Weil du mich natürlich auf dem Weg abholst, daisy! ;)

      Löschen
    23. Das ist ein Umweg von 180 km und erhöht die Ankunftszeit auf 6,75 h...

      Löschen
    24. Das hätte ich mir ja gleich denken können ... :)

      Löschen
    25. In 6,75 h wird es auch bei euch schon wieder kühler werden ... :D

      Löschen
    26. ...aber wir könnten uns in Kassel treffen und dann gemeinsam weiterfahren...

      Löschen
    27. Bis ihr das ausdiskutiert habt, ist eh Herbst ... :)

      Löschen
    28. Das passt, dann komme ich wieder bei der WTG vorbei und heute hat die auch offen! ;)

      Löschen
    29. Sag das doch gleich - natürlich bringen wir dann auch für uns Wollsocken mit. :)

      ...hilft alles nix, ich muss da jetzt mal raus in die Sonne - Klopapier ist alle. Wie ich weitere Einkäufe ohne sofortigen Verderb vom Laden in meine Wohnung bekommen soll, ist mir schleierhaft. Aber ich radele so schnell ich kann...

      Macht euch einen schönen Tag!

      Löschen
    30. Huhu? Hört mich wer? Ich werde mal alle Fenster sperranglweit aufreissen, irgendwie muss die Bude doch warmzukriegen sein ... :D

      Löschen
    31. Du hast doch bestimmt auch so eine tolle Kühltasche vom Schweden, oder?
      Viel Spaß!!! :D

      Löschen
    32. Mach doch deinen schwedischen Backoffen an ... der wird doch (hoffentlich) noch funktionieren ....!

      Ansonsten bin ich jetzt wirklich weg, aber keine Angst, nicht Richtung Osten! ;)

      Löschen
    33. PS: Ich habe nicht nur die Tasche, auch Kühlakkus vom Schweden! ;)

      Löschen
    34. Ich bin auch gleich weg. Ich mache mir was Warmes zu essen ... :D

      Löschen
    35. Wer auch Kühlakkus hat, ist klar im Vorteil... kann man die auch selbst nähen? - Bis bald! :)

      Löschen
    36. Wenn du die Sachen kühl aus dem Laden reintust, kühlen sie sich eine gewisse Zeit auch gegenseitig, sogar ohne Kühlakkus!!! :D

      Löschen
    37. Ich wär ja relativ schnell bei Arcto, aber mein WZ ist auch sonnenfrei und kühl!!

      Löschen
    38. Das ist toll, nicht? Aber sag das nicht so laut ... :o)

      Löschen
    39. Eh die alle da sind, ist sowohl der Kuchen alle (den ich doch noch gebacken habe trotz der Wärme) als auch der Grill leer.
      Ich kann ja sicherheitshalber ein Schälchen Nudelsalat zurückstellen :-)

      Löschen
    40. Oooooh.......... jetzt wird es schwierig - Nudelsalat vs. mit-dem-Herrn-im-Park-herumlungern.... die Entscheidung ist seeehr knapp.......

      Löschen
    41. Er ist mit Majo, bestimmt magst Du den sowieso nicht!

      Löschen
    42. oooh doch... mach dir keine Hoffnungen. :) Allerdings bekommt der Herr heute knapp den Zuschlag - ich hoffe, er weiß das zu würdigen und lädt mich auf ein Eis ein. ;)

      Löschen
    43. Bestell ihm schöne Grüße, es gibt Ärger, wenn er´s nicht tut!
      Viel Spaß!

      Löschen
    44. Hoffentlich ohne Majo ...
      wobei ich die im Salat durchaus mag ... :)

      Löschen
    45. Danke für eure Rückendeckung - ich werd's ihm ausrichten. :D Euch auch einen tollen Tag - egal ob beim Wollsöckchen-für-den-Sommer-stricken oder Grillen. :)

      Löschen
    46. Danke, dir auch viel Spaß! Lass dich schön verwöhnen ... :D

      Löschen
  7. Die sehen aber hübsch aus!
    Ich hab direkt alles kopiert und abgesafed - für LaWeiZei (Langeweilezeiten). Dank dir für die Arbeit - Übersetzen ist wahrscheinlich genauso arbeitsintensiv wie neu schreiben

    In den Grannyliesenblog hab ich auch gleich reingeschaut - aber auf dem Häkelgebiet bin ich noch ein Anfänger und daher möchte wahrscheinlich keiner mit mir tauschen...

    Aber ich werd mich dort auch mal als Leserin eintragen.

    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  8. die sehen total klasse aus und ich werd sie sicher nacharbeiten. hab sie schon bei den lieseln bewundert.
    lg katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir - viel Spaß beim Häkeln! Und wenn dir etwas auffällt (Unklarheiten oder Ungenauigkeiten) melde dich ruhig!

      Löschen
  9. die sehen ja cool aus :)

    ich geh glaub ich mal Reste suchen ;)
    allerdings ist es fast zu heiß dazu +ggg+

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hübsches Wortspiel! :D - Ich hab letztens auf einem dir schätzungsweise sehr bekannten Blog etwas gelesen wie "zum Stricken ist es nie zu heiß" - gilt das auch fürs Häkeln? :P Aber wenn die Wolle klebt, macht es nicht so richtig viel Spaß... ;)

      Löschen
  10. Liebe Daisys
    vielen Dank, dass du dieses Granny überhaupt entdeckt hast. Ich finde es das schönste Muster. Danke für die Übersetzung. Das hast du ganz toll gemacht. Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine natürlich liebe Daisy;-))

      Löschen
    2. Nicht doch - gleich werde ich rosa... :) Aber ich freue mich, dass es dir gut gefällt. Ebenso wie über deine Granny Squares und die niedlichen Herzen - die werden mitverarbeitet bei meinem bunten Kissen. :) Dankeschön!

      Löschen
  11. Oh wie schön! Die ANleitung werde ich auch noch testen. Das sieht so schön bunt aus. Wenn ich jetzt noch keine gute Laube hätte, dann würde sie jetzt bestimmt anfangen. Aber bei diesem super Sonnenwetter muß man ja gute Laube haben.
    Äh ... übrigens finde ich die Idee mit einer Grannydecke nicht schlecht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass dich nicht abhalten... ich finde die Idee mit einer Grannydecke auch nicht schlecht... so lange ich sie nicht häkeln muss... ich bewundere sie gern bei anderen, aber ich habe ja schon mein Großprojekt Quilt. Und auch das schaffe ich nicht alleine - zumindest nicht bis Jahresende. Da werde ich wohl im Bloggerland bald noch einen Aufruf starten möchten (was für ein Deutsch - ist es entschuldigt dadurch, dass ich den Tag über am See herumgelungert habe?) - ich weiß bloß noch nicht, was ich euch als Dankeschön anbieten kann...

      Löschen
    2. Ich habe schon eine Decke in der "Mache" Das sollte eigentlich ein Jahresprojekt sein. Wird aber wohl ein 2-Jahresprojekt.
      Bloggerlandgemeinschaftsdeckenprojekt???

      Löschen
  12. hach, bin hin und weg von diesem schönen GrannySquare und den herrlichen Farben -danke für die Anleitung- würde mir auch in weiß sehr gefallen ;-)))))))))))))))))
    vielleicht passt ja noch eins in meine weiße GrannyTraumDecke...

    fröhliche Sonntagsgrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!
    Ich würde aus den Wheels within Wheels gerne eine Decke machen.
    Aber leider komme ich im ersten Rad nur bis zur zweiten Reihe.

    Ich weiß leider nicht wie ich die dritte Reihe häkeln soll 1 LM, KM in den vorderen Teil der nächsten Masche??
    3. Reihe: (1 LM, KM in den vorderen Teil der nächsten Masche) insgesamt 16x, mit KM zur Runde beenden.

    Könntest du mir bitte weiterhelfen :D

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion,

      ich versuche es mal - KM steht für Kettmasche - die kennst du? Bei der 3. Reihe entsteht dieser lustige hochstehende Rand. Dafür häkelst du erst eine Luftmasche und stichst dann in der darauffolgenden Masche der 2. Reihe nur unter der vorderen Schlaufe ein (für eine normale Masche würdest du unter beiden Schlaufen die Nadel einstechen). Du häkelst dann in diese eine Schlaufe eine Kettmasche, ziehst den Faden also durch die Schlaufe und gleich auch durch die Luftmasche - keine feste Masche häkeln. Dann machst du wieder eine Luftmasche und stichst unter der vorderen (also zu dir zeigenden) Schlaufe der nächsten Masche ein und machst das insgesamt 16x, da du 16 Maschen hast. Die hinteren Schlaufen brauchst du für die 4. Runde, wenn du dort wieder das nächste Rad anschließt. - Habe ich deine Frage getroffen oder "hakt" es an anderer Stelle? Dann melde dich gerne.

      Gutes Gelingen und liebe Grüße
      daisy

      Löschen
  14. Hallo Daisy,

    vielen Dank für die Hilfestellung ;D
    Hab´s gleich ausprobiert, bei mir wird´s aber relativ wellig und ungleichmäßig, obwohl ich eher fest häkle?!?
    Was mach ich falsch??

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion,

      wellig ist grundsätzlich gut - diese Maschenfolge ergibt keinen glatten Rand, sondern eine hochstehende Kante, die ein bisschen "stumpf gezahnt" ist - so ähnlich wie... in Scheiben geschnittener Stangensellerie? ;) Klingt noch nicht problematisch. Falls du dir unsicher bist und die Möglichkeit hast, kannst du mir auch gern ein Foto davon an meine Mailadresse (rechts auf der Seite irgendwo weiter oben) schicken, vielleicht sehe ich dann, was dich beunruhigt, und kann sagen "ist alles normal". :)

      Löschen